• Marco Wichert Fotografie

Sternaufnahmen in Gülpe


Schon einmal an einem der dunkelsten Orte Deutschlands gewesen? Ich auch nicht, bis gestern. Der blaue Himmel tagsüber war bereits ein Vorbote für eine klare, wolkenfreie Nacht. Da ich schon öfter Gülpe in Brandenburg gelesen habe und dieser Ort bekannt durch seine geringe "Lichtverschmutzung" bekannt ist, dürfte genau diese Location für gute Sternenbilder prädestiniert sein.


Gestern um 22 Uhr ging es aus der Prignitz los in Richtung Gülpe. Nach ca. einer Stunde Autofahrt kam ich dann an und parkte auf einer kleinen Landstraße am Ortsrand. Zum Glück war der Verkehr um diese Zeit kaum existent, und so konnte ich Kamera mitsamt Stativ direkt auf der Straße platzieren. Es war schon sehr faszinierend, die Milchstraße und Sternbilder so klar und hell zu sehen.

Allerdings war das Bild der Milchstraße nicht mein Highlight des Abends, sondern vielmehr der Mond, den ich mir anfänglich gar nicht wünschte. Bekanntlich leuchtet der Mond so hell, dass die Sterne dadurch weniger hell erscheinen. Aber der letzte Spontan-Shoot des Mondes in der Landschaft, verbunden mit dem Sternenhimmel, war DIE Ausbeute schlechthin.


Fazit:

Ich werde mir für eine erneute Sternenaufnahme wohl ein Ultraweitwinkel-Objektiv besorgen, um die gesamte Milchstraße das nächste mal einfangen zu können. Ebenfalls besonders hilfreich für nächtliche Aufnahmen ist die App Sun Surveyor, um den Sonnenstand zu beobachten und den Ausflug zeitlich perfekt zu planen. Auch waren die Tipps von Experte Benjamin Jaworskyj für die Vorbereitung sehr hilfreich. Er bietet mitunter auch sehr interessante Workshops zur fotografischen Weiterbildung an.

#2018 #Naturschutz #Natur #MWIFotografie #MarcoWichertFotografie

Marco Wichert Fotografie

Flensburger Straße 21 - 10557 Berlin

Copyright 2019 Marco Wichert Fotografie

Marco Wichert

Fotografie

@2023 by Charlotte McCoy. Proudly created with wix.com