Lost Place Locations

LOST PLACES AUSGELUTSCHT? NEE

Viele Leute sagen, dass das Thema Lost Places bereits lange ausgereizt ist, allerdings sehe ich das etwas anders. Gerade im Bereich Berlin und Brandenburg gibt es noch so viel zu entdecken. Warum nicht also auch einmal selbst auf die Suche gehen und der Geschichte der Heimat etwas hinterher jagen? Natürlich gibt es hierzu auch ein paar Regeln.

HEILSTÄTTE GRABOW

Die Lungenheilstätte in Grabow war für mich lange Zeit ein unbekannter Ort. Entgegen vieler anderer Lost Places kommt man hier auch gegen ein kleines Entgelt für den ganzen Tag auf das Gelände. Hier kann man sich auch leicht verlaufen. Daher macht es Sinn sich vorsichtig vorzuwagen.

 

Die Crew vor Ort pflegt das Gelände sehr gut. Auch der Film "Heilstätten" wurde hier gedreht, entgegen der allgemeinen Meinung, es handle sich dabei um die Beelitzer Heilstätten. Es ist schön zu sehen, wenn man schon an diversen Filmorten war und kleine Details dann auf der Leinwand wieder erkennt.

BEELITZ HEILSTÄTTEN

Die Beelitzer Heilstätten gehören zu den berühmtesten Lost Places weltweit. Dementsprechend sind sie auch bereits touristisch erschlossen und etwas überlaufen. Das soll euch allerdings nicht daran hindern, diesen mystischen Ort zu besuchen und das historische Flair auf sich wirken zu lassen.

Man kann auch geführte Touren buchen und somit interessante Gebäude von innen betrachten. Allerdings sollte man recht schnell sein, denn nach und nach werden die Heilstätten zu Wohnhäusern des Klinikums umgebaut.

VERBOTENE STADT WÜNSDORF

Die ehemalige Russenstadt in Wünsdorf ist ein wahrer Lost Place Koloss im Süden Berlins. Große Gebäude mit massiven Betonwänden prägen das Landschaftsbild. Hier befinden sich nicht nur Verwaltungs- und Wohngebäude, sondern auch Freizeiteinrichtungen, wie ein Schwimmbad und ein Theater.

Besonders beeindruckend sind die Heizungshäuser mit den großen Heizanlagen und Warmwasserleitungen. Wer interessiert ist, sich diesen Lost Place anzusehen, wird hier sicherlich auf seine Kosten kommen.

KASERNE VOGELSANG

Der Lost Place in Vogelsang in der Nähe von Zehdenick nordöstlich von Berlin ist einer der verstecktesten Orte, die ich bis dahin kannte. Man gelangt nicht durch eine Zufahrtsstraße dorthin, sondern muss ca. 3 km durch den Wald laufen, bis man dein eigentlichen Komplex erreicht.

Die Kaserne besteht aus Wohngebäuden, Farmen, Fuhrparks, Garagen, Schulen und vieles mehr. Allerdings sollte man sich vorher eine Genehmigung für den Besuch dort holen, denn die Gebäude werden bewacht. Und das aus gutem Grund, denn es besteht immer noch die Gefahr von Munition. Daher lieber vorher informieren und nicht waghalsig auf eigene Faust losziehen.

Marco Wichert Fotografie

Flensburger Straße 21 - 10557 Berlin

Copyright 2019 Marco Wichert Fotografie

Marco Wichert

Fotografie

@2023 by Charlotte McCoy. Proudly created with wix.com